Sie haben bereits eine Digitalsteuerung im Motorola-Format und wollen diese ausbauen?

Struktur_SX_Classic_fuer_MotorolaAuf Ihrer Anlage läuft der Fahrbetrieb im DCC- oder Motorola®-Format? Auch Weichen und Signale sind bereits mit Decodern ausgestattet? Jetzt soll die Anlagensteuerung um ein schnelles und zuverlässiges Melden besetzter und freier Gleise ergänzt werden? Dann empfehlen wir Ihnen das Multifunktions-Interface SLX852 aus unserem SX-Classic-Sortiment. Das Multifunktions-Interface SLX852 erzeugt ohne Zentrale (!) zwei SX-Busse, an die stationäre Decoder wie 8-fach und 16-fach Gleisbesetztmelder speziell für das 3-Leiter-System oder Schalt- und Funktionsdecoder angeschlossen werden. So lassen sich bis zu 1648 Meldestellen überwachen oder Weichen und Signale etc. schalten – mit einer garantierten Reaktionszeit von 1/13 Sekunde! Diese Echtzeitfähigkeit wird von keinem DCC- oder Motorola®-System geboten und ist die ideale Voraussetzung für eine anspruchsvolle und flexible PC-Steuerung der Modellbahnanlage.

Darüber hinaus finden sich im SX-Classic-Sortiment eine breite Palette an stationären Decodern für Spezialaufgaben, beispielsweise Lichtsignaldecoder mit vorprogrammierten Signalbildern, Decoder zur DrehscheibensteuerungMotorweichendecoder oder Decoder zum Steuern von Servo-Antrieben. Weitere Komponenten finden Sie in den Rubriken SX-Classic, Systemkomponenten und Spezialkomponenten.


impressum © 2017 rautenhaus digital, made by IWI